Image

 : 

#

Vote

Beschreibung:

Mit der App iMovie ist es kinderleicht, spannende und professionell aussehende Filme direkt auf dem iPad zu erstellen. Selbst gedrehte Videosequenzen lassen sich sehr einfach weiterverarbeiten und mit tollen Übergängen, Effekten und Titel zu einem eindrucksvollen Film zu verarbeiten. Auch Fotos und Audioelemente lassen sich in die Projekte einbinden.
Was man früher umständlich mit Videokamera, Computer und DVD Brenner an Wochenenden erstellt hat, kann man mit dem iPad alles in kürzester Zeit erledigen. Das Tablet dient als Kamera, Mischpult und Abspielgerät. iMovie spielt dabei eine Zentrale Rolle!

Einsatz:

Erstelle ein Filmprojekt mit iMovie. Verwende deine selbstgedrehten Videos und Fotos, füge Musik und Audioeffekte hinzu und kommentiere mit Voiceovers verschiedene Szenen. Mit den effektvollen Filtern und den professionellen Themen kreist du einen kinoreifen Streifen.

Die App iMovie eignet sich beispielsweise für das Zusammenstellen einer einfachen Diashow - mit Hintergrundmusik und gesprochen Audiokommentaren. Aber auch spannende Buchtrailer oder Lern- und Erklärvideos sind kreative Einsatzgebiete von iMovie. Oder wie wäre es mit einem zusammengeschnittenen Interview?

Kommentar:

Auf der Webseite von Toni Vincent findest du alle Vorlagen zur Planung von Trailer-Projekten.