Image

 : 

#

Vote

Beschreibung:

Die Vorbereitungen in den naturwissenschaftlichen Fächern können sehr zeitintensiv sein - erst recht, wenn man mit der Klasse im Labor verschiedene Experimente durchführen möchte.
Oft wird deshalb der praktische Teil reduziert oder weggelassen und der Stoff nur noch theoretisch behandelt. Schade - denn die Experimente bilden den zentralen Teil in der Wissenschaft - sollten deshalb auf keinen Fall fehlen.

Im virtuellen Labor mit Physics Lab ist es möglich Schülerexperimente auf dem iPad durchzuführen. Durch den neuen AR-Modus wird alles noch realistischer. Mit ihm lassen sich die Experimente direkt auf einem Tisch darstellen.

Speziell im Kapitel der Elektrizitätslehre wird mit aktuell 55 Schaltungskomponenten gut abgedeckt. Diese können bei Bedarf aus der Toolbox auf den Experimentierfläche gezogen und miteinander verbunden werden. So lassen sich alle erdenklichen Experimente durchführen und Verhaltensänderungen und Statistiken in Echtzeit beobachten. Alle Ergebnisse werden mit genauen Werten berechnet und gesichert.

Leider stehen nicht alle Schaltungskomponenten kostenlos zur Verfügung. Schon wieder ein In-App-Kauf!

Einsatz:

Vor allem die Experimente im Bereich Elektrizitätslehre konnten überzeugen. Sehr einfach und schnell finden sich die Lernenden in der App zurecht und können mit experimentieren anfangen.

Speziell gut gefällt mir der "Diagramm-Modus". Mit ihm kann man eine Versuchsanordnung in ein Schaltdiagramm umwandeln.

Image

Kommentar:

Weitere Informationen rund um die App findest du auf der Entwicklerwebsite:
http://site-1321694-106-3542.mystrikingly.com