Workshops

Ein zentrales Element für die langfristige und erfolgreiche Etablierung von iPad-Klassen ist die Fort- und Weiterbildung der Lehrkräfte. Um eine möglichst umfassende Schulung aller beteiligten Lehrpersonen zu gewährleisten, versuchen wir durch verschiedene Fortbildungsansätze den unterschiedlichen Bedürfnissen gerecht zu werden.

Education Strategic Workshop

Es macht Sinn - die Implementierung von digitalen Geräten sorgfältig zu planen.

Image

In diesem strategische Workshop werde ich die Vision deiner Schule an den von Apple entwickelten 5 "Elements of Success" "reiben" und so herauskristallisieren, welche Schritte und Ressourcen erforderlich sind, um die Vision Realität werden zu lassen.

Wenn Lehrpersonen digitale Medien im Unterricht einsetzen, soll keine Substitution, sondern eine Erweiterung des Lernens mit Hilfe von Technologie angestrebt werden. Dies veranschaulicht auch das SAMR Modell.

Machen wir uns gemeinsam auf den Weg und stellen wir uns den Herausforderungen der Zukunft.

Lernziele dieses Workshops:

  • Vision der Schule für den Einsatz von iPad-/Technik definieren und aufbereiten
  • "5 best practices" entdecken und erforschen
  • die heutige Praxis in Sachen Technik mit den "5 best practices" vergleichen
  • einen Aktionsplan für die kommenden Monate erstellen
  • Allfällige follow up Massnahmen definieren

Didaktische Workshops

Der Fokus dieser Workshops liegt auf der Unterrichtsentwicklung.

Image

Ein zentrales Ziel ist die Vermittlung didaktischer Inhalte. Es ist eminent wichtig, dass Pädagogen nicht nur wissen wie man ein Gerät bedient, sondern wie man es im Unterricht sinnvoll einsetzen kann. Der didaktische Mehrwert muss klar erkennbar werden. Dabei treten die neuen Technologien in den Hintergrund und werden als alltägliches Werkzeug genutzt.

Workshops für Eltern

Wichtig für eine vollumfängliche Medienerziehung sind medienkompetente Eltern.

Image

Kinder nutzen digitale Geräte immer häufiger. Neben vielen Vorteilen und Chancen, bringt die neue Errungenschaft auch Gefahren mit sich. Dies stellt Eltern vor neue Herausforderungen. Informiertheit und Problembewusstsein der Erziehungsberechtigten sind unverzichtbare Voraussetzung für eine verantwortunsbewusste und sichere Mediennutzung der Kinder. Medienkompetente Eltern tragen entscheidend zu einem wirksamen Jugendmedienschutz bei.
Dieser Workshop leitet Eltern an, wie sie mit den neuen Herausforderungen offen umgehen und diese bewältigen können.

Technische Schulungen

In diesem Workshop werden die Grundlagen für den Einsatz von Technologie im Unterricht gelegt.

Image

Zentraler Baustein dieser Schulung ist die sorgfältige Heranführung derjenigen Lehrkräfte, die bisher noch gar nicht oder kaum mit Tablets gearbeitet haben. Anhand einfacher Unterrichtsbausteine lernen die Teilnehmer grundlegende Funktionen der iPads kennen und nutzen.
Motivation entsteht aus dem Vertrauen in die eingesetzten Technologien und in die persönlichen Fähigkeiten. Ein wichtiges Ziel des Workshops ist es dieses Vertrauen in den Lehrpersonen zu wecken und zu stärken.

Image

© 2017 Thomas Rittmann Kontaktieren Sie uns